FANDOM


PrologBearbeiten

Rancori stand im Eingang seiner Höhle. Er hatte vor, Tatooine zu verlassen, und die Galaxis zu bereisen. Deshalb dachte er:"Ich gehe nach Mos Espa Raumhafen, steige in ein Schiff und wandere Durch die Weltgeschichte." Also ging er los, nicht ahnend, dass er sehr viele Schwierigkeiten bekommen würde.

Kapitel 1Bearbeiten

Der Rancor war durch die Wüste unterwegs nach Mos Espa. Plötzlich traf er auf mehrere komische Wesen, die so ähnlich aussahen, wie er. Und ehe er sich versah, war er auf einem Friedhof. Es war komisch. Hier waren viele Gespenster, Zombies und Vampire, also ging er zu ihnen, da er sehr viel Hunger hatte.

Kapitel 2Bearbeiten

Der Rancor landete in einer Großstadt. Er wusste nicht, dass es New York war, aber er wusste sowieso nicht viel. Er wusste nur, dass er ausgewandert war, dass er Vampire und Zombies gefressen hatte, und dass er nun hier war. Also ging er in eine Pommesbude.

EpilogBearbeiten

Rancori wat zufrieden. Er hatte in New York einen großen Platz gefunden, den Central-Park, wo er jetzt lebte. Und jeden Tag ging er zur Pommesbude.Somit hatte er es doch geschafft, ausserhalb Tatooiens eine Heimat zu finden.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.